Konfiguration von Dokuwiki am Beispiel von Red Arrow “The Taste”

Eins nach dem anderen

  1. Neuste Stable Version des Dokuwiki hier runterladen, entpacken.
  2. Paket hochladen
  3. Aufrufen der Installation www.webseite.de/dokuwikiordner/install.php über den Browser, ausfüllen und Installationsbefehl geben. Das sollte glatt durchlaufen. Danach install.php vom Server löschen.
  4. tpl»vector»vector_sitenotice – Haken weg.

Wo liegt was

Dokuwiki braucht keine Datenbank; stattdessen wandert jeder Artikel in eine TXT-Datei (in der Regel ist der Titel der Dateiname) und jedes Kapitel in einen Ordner, jedes Unterkapitel in einen Unterordner usw. Wie man diese Struktur anlegt, wird später beschrieben – man kann es im Wiki selbst durch die Art, wie man Artikel anlegt steuern, man kann es direkt auf dem Server mittels FTP-Zugang machen. Die Artikel liegen jedenfalls auf dem Server im Ordner

wiki\data\pages\

Während man munter Artikel in die Unterordner von “pages” schreibt legt Dokuwiki automatisch an anderer Stelle Ordner für Mediendaten (PDFs, Filmchen, Fotos) an. Der Pfad lautet sinnvollerweise:

wiki\data\media\

Je nach Tagesform des Servers respektive Größe der jeweiligen Datei bietet es sich an, die Dateien über ein FTP-Programm direkt auf den Server zu laden und sie dann über das Wiki anzusprechen. Wenn man immer schön die Ordnerhierarchie einhält, sollte das prima klappen. Details folgen.

Snippets

Einen bestehenden Artikel in einen anderen Artikel einfügen (Achtung, benötigt Include-Plugin):

{{page>:format_description}}

Plugins

Der Flowplayer gibt die Filmchen wieder. www.dokuwiki.org/plugin:flowplayer

Include wird vom obigen Snippet zum Einfügen eines Artikels in einen anderen getriggert. Indem man alle Artikel des Wiki in einen Artikel lädt schafft man die Voraussetzung für die Erstellung einer PDF des gesamten Wikis. dokuwiki.org/plugin:include

CSS-Anpassung

Die Benutzer-CSS liegt im Wikiordner (FTP) in

wiki\conf\userstyle.css

Während der CSS-Anpassung muss der renitente Dokuwiki-Cache abgestellt werden. Dazu geht man ins Wiki-Dashboard, indem man sich wie folgt vorklickt (rechts oben neben dem Login geht’s los):

Admin\Konfiguration\Bearbeitungs-Konfiguration

Dort stellt man unter “cachetime” die Eigenschaft “Maximale Cachespeicherung (Sekunden)” auf “-1”, das deaktiviert den Cache komplett. Ich hab die Einstellung bisher so gelassen, da die Produktionswikis sehr klein und überschaubar bleiben und Änderungen dagegen sofort sichtbar sein sollen. In der userstyle.css muss man seine Wünsche sehr ausdrücklich äußern, oft bleibt einem keine andere Wahl, als dem Wert der Deklarationseigenschaft das imperative !important mit auf den Weg zu geben.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.